Bis zu 30 Stunden kann ein Unternehmen in Wien jährlich von der geförderten Unternehmensberatung der WK Wien in Anspruch nehmen. Auch vor der Gründung können (maximal 20 Stunden) genutzt werden. Die Themenschwerpunkte reichen von Businessplan und Strategie über Marketing und Vertrieb bis zu Innovation und Technologie.

Innerhalb der ersten drei Jahre („Jungunternehmer“) werden 60,- EUR/Std. und ab dann 40,-EUR/Std. von der WK Wien refundiert.

Hierzu können ein Erstgespräch (2 Std.), Einzelthemenberatung (10 Std.) und Konzept und Strategieberatung ausgewählt werden.

Folgend ein Beispiel für die Eingabe eines Antrages für eine Einzelthemenberatung:

  • https://wibb.app.acc.wien/Foerderantrag.asp aufrufen:
  • Einzelthemenberatung selektieren
  • Wunschberatung auswählen
  • Bei Firmenbezeichnung; Harald Straub (Berater-Nr.: 40194)
  • Name des Beraters/der Beraterin: Harald Straub
  • Voraussichtlicher Beratungsumfang in Stunden: 10
  • Vereinbartes Beratungshonorar pro Stunde exkl. 20 % Ust.: 100,-
  • Ich möchte/Wir möchten Beratung zum folgenden Thema (in Stichworten): Analyse des bestehenden Geschäftsmodells (inkl. Wertangebot, Kundensegment, Kanäle, Einnahmequellen, Schlüsselpartner usw.)
  • Was soll das Ergebnis/Ziel der Beratung sein?: Grundlagendaten und Informationen über Verbesserungspotentiale für Geschäftsmodell-Innovation

Abschließend bitte noch die

Informationen zum Unternehmen/zur Gründerin/zum Gründer
angeben.

Weitere Details zu der Förderung finden sich auf der Seite der Wirtschaftskammer Wien.