Auf jeden Fall!

Besonders im B2B (Verkaufen an Unternehmen) ist E-Mail weiterhin einer der besten Kanäle.

Hier schreibt das Magazin Entrepreneur:

“Email is arguably the most effective method you can use to engage with a B2B audience. In fact, 53 percent of B2B marketers claimed that email is the most effective way to generate leads.”

Betrachtet man den ROI (return on invest – also Ergebnis im Verhältnis zur Investition), dann schneidet E-Mail-Marketing sogar noch besser ab, weil es sehr günstig ist.

Natürlich gibt es ein paar Regeln, welche die meisten Unternehmen missachten und deswegen lausige Ergebnisse erzielen. Sie kommen dann zum Schluß: “E-Mail funktioniert nicht. “

Dabei machen sie es einfach nur falsch.

Hier ist der Trick:

E-Mails sind nicht geeignet, Personen zum Kauf zu bewegen, die Dich und Dein Produkt nicht kennen und Dir nicht vertrauen.

Irgendwelchen Leuten Verkaufs-Mails zu schicken ist daher sinnlos. Im Gegenteil: Du outest Dich sofort als Spammer und kommst auf die Blacklist.

Moderne Server erkennen das und leiten Deine Mails bald gar nicht mehr weiter.

Solche Mails, die sind wie diese Leute, die auf einer Veranstaltung von Besucher zu Besucher springen, Ihre Visitenkarten verteilen und sie auffordern, doch Ihre supertollen Produkte zu kaufen. Wer kauft von denen? Niemand. Schlimmer noch: Keiner will mit diesen Leute etwas zu tun haben.

Bauen wir hingegen über längere Zeit mit mehreren Mails eine Beziehung zu den Lesern auf, sind wir großzügig mit unserem Wissen und unserer Erfahrung und beweisen wir Kompetenz, dann sind Leser viel aufgeschlossener, wenn wir ihnen manchmal etwas anbieten.

Das ist dann wie Gustav Golf, ein Bekannter, den Du regelmäßig triffst und der Dir für Dein Hobby (Golf) immer wieder Tipps gibt, die Dir schon geholfen haben, Dein Spiel zu verbessern. Du freust Dich, Gustav immer wieder zu treffen, denn er hat immer gute Ratschläge und Geschichten für Dich auf Lager. Ihr geht sogar manchmal miteinander Essen.

Und wenn Gustav dann bei einem Eurer Treffen sagt: “Du, diese Top-Marke hat grade eine Aktion, da kostet ein Set an Super-Schlägern jetzt 40% weniger. Wenn Du schon mal daran gedacht hast, Dir irgendwann mal bessere Schläger zuzulegen, dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt. “

Wie ist das jetzt? Du wirst Dich wahrscheinlich sogar bei Gustav bedanken. Sogar, wenn es sein eigenes Geschäft wäre, das er gerade empfiehlt!

Und genauso funktioniert es mit E-Mail:

Sei wie Gustav Golf: Sei ein netter Mensch, hilf den Leute regelmäßig mit Ideen und Wissen; sei großzügig und geduldig.

Und wenn Du dann zwischendurch ein Angebot in Deine Mails einstreust, werden viele zuschlagen.

Viel Erfolg!

 

Umsatzsprung ist eine Marke der
AX-XO GmbH
Sterngasse 3
A – 1010 Wien
office: +43 720 231465
www.ax-xo.com
office@ax-xo.com

Schreibe einen Kommentar

Comment*

Your name *