Ihr Betrieb – unsere Hilfe – Betriebshilfe Wien

der richtige Partner im Fall der Fälle

Häufig sind Unternehmer mit finanziellen Problemen konfrontiert, wenn sie bei Krankheit, nach einem Unfall, einer bevorstehenden Operation oder Reha im Betrieb längere Zeit nicht arbeitsfähig sind.

Aber auch eine Schwangerschaft stellt viele UnternehmerInnen vor neue Herausforderungen.

Um diese Gefahren zu mildern, leistet die Wirtschaftskammer Wien in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft Betriebshilfe.

Die Betriebshilfe als Sachleistung besteht in der Bereitstellung von kostenlosen Betriebshelfern für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit, höchstens aber für 70 Einsatztage pro Kalenderjahr. Bei Pflege eines behinderten Kindes einmalig höchstens für 90 Einsatzdauer.

Dem Unternehmer entstehen durch den Einsatz eines Betriebshelfers keinerlei Kosten.

Die Anträge auf Beistellung eines Betriebshelfers sind beim

Verein Betriebshilfe für die Wiener Wirtschaft, Referat Betriebshilfe, Stubenring 8-10

1010 Wien, T: 514 50  – 1340 oder E: betriebshilfewien@wien.at,

Schreibe einen Kommentar

Comment*

Your name *